• Diakonie Berchtesgaden
  • Diakonie Berchtesgaden
  • Diakonie Berchtesgaden
XOPQBNMKK
Unser Leitbild PDF Drucken

Die Pflege verstehen wir als Dienstleistung welche an gesunden, Alten Kranken Behinderten Menschen in allen Lebenslagen erbracht wird.
Der Mensch ist ein selbstbestimmtes Individuum, die eigenen Anliegen und Wünsche unter Berücksichtigung der Schweigepflicht zu begegnen gehören zu unseren Zielen. Unser pflegerisches Handeln nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel beinhaltet die Förderung und Erhaltung des täglichen Lebens unter Beachtung der eigenen Biografie.
Dies ist Grundlage für unsere qualitative Arbeit. Die Genesung und Zufriedenheit der Betroffenen zu fördern sehen wir als maßgebliche Aufgabe an.
Hilfe und Förderung zur Selbsthilfe in Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gehören zur Basis unserer Einrichtung.
In der letzen Phase des Lebens berücksichtigen wir die persönlichen religiösen und kulturellen Bedürfnisse. Wir schaffen eine Atmosphäre in dem der Mensch sich geborgen und aufgehoben fühlt. Durch die christliche Unterstützung kann jeder Mensch nach seinen Wünschen geistigen und seelischen Beistand erfahren.
Die Mitarbeiter werden entsprechend ihrer Fähigkeiten eingesetzt. Ihre Motivation zur Arbeit ergibt sich aus dem Umgang miteinander. Hierfür verantwortlich ist jeder Mitarbeiter mit seinen Fähigkeiten und Erfahrungen. Die Zufriedenheit und die Freude am Umgang mit den Patienten spiegeln sich bei der täglichen Arbeit wieder und bilden so das Gesamtbild unserer Einrichtung.
Unserer Werte und Ziele stellen wir in die Öffentlichkeit vor, um ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Pflegekraft, Angehörige und Beteiligte aufrecht zu erhalten.Die Richtlinien des Leitbildes weiterzuentwickeln und zu erhalten, erfordert ein umsichtiges Verhalten.
Durch den Diakonie Verein e.V erfahren wir Unterstützung und die notwendigen Strukturen für unsere täglichen Aufgaben. Wir lassen uns an unserem Leitbild messen, um unseren Maßstab an Qualität aufrecht zu erhalten und zu fördern.